Wappen
DorfLADEN Linsburg
Dokumentation und Koordination des Vereins Dorfladen Linsburg w.V.
w.V. = Wirtschaftlicher Verein
Informationen über die Entwicklung eines Dorfladens
Informationen über die Entwicklung eines Dorfgemeinschaftshauses
Eröffnung voraussichtlich im I. Quartal 2018
50 Linsburgerinnen und Linsburger arbeiten an diesem Projekt
Finanzierung über den Verkauf von Geschäftsanteilen
facebook-logo
Schild

Termine

  • 07. September 2017
     Vorstandssitzung
  • 24. November 2017
     Seminar
  • 25. Mai 2018
     Mitgliederversammlung

Termindetails siehe hier

GA-Muster

Geschäftsanteil-Formular herunterladen

Verlauf/Info

55 packten mit an

02.08.2017 | Gemeinde

Linsburger Freiwillige deckten das Hauptdach des künftigen Dorfladens und Dorfgemeinschaftshauses neu ein. Pressemitteilung der Gemeinde Linsburg. Pressemitteilung lesen

Umbau der Dorfladen-Immobilie hat begonnen

13.07.2017 | Fotos

Nach ca. 8 Wochen Bauverzögerung, aus- gelöst durch eine fehlerhafte Ausschrei- bung, haben Ende Juni/Anfang Juli 2017 die Umbauarbeiten endlich begonnen. Zunächst wurde der ehem. Lindenhof ein- gerüstet, dann wurde das Dach ab- und neu eingedeckt.
Erste Fotos ansehen

Linsburger Dorfladen-Verein hat das 600er Ziel erreicht

24.06.2017 | Vorstand

Verhaltene Kritik an der aktuellen Bauver- zögerung. Artikel/Pressemitteilung über die dritte öffentliche Mitgliederversamm- lung am 16.06.2017
Lesen

Hannoveraner staunen über die Linsburger

Mai 2017 | Magazin der SG Steimbke

Artikel über die Arbeitseinsätze des Dorfladen Linsburg w.V.
Lesen

Bau des Gemeinschaftshauses verzögert sich

18.05.2017 | DIE HARKE

Aufgrund eines Fehlers in der ersten Aus- schreibung muß diese wiederholt werden. Dadurch verzögert sich der Beginn der Bauarbeiten an DGH und Dorfladen um ca. 8 Wochen. Artikel in DIE HARKE vom 18.05.2017. Lesen

Gemeinderat beschließt Verfahren und Finanzen für die Innenaus- stattung des DGH

16.02.2017 | Vorstand

Für die Innenausstattung des DGH hat der Rat ein Verfahren festgelegt, in dessen Rahmen der Dorfladen-Verein begrenzt Geld für Anschaffungen ausgeben darf. Bürgerprotokoll der Ratssitzung am 16.05.2017. Lesen

Fünfter Arbeitseinsatz an Dorfladen und DGH

06.05.2017 | Vorstand

Fünfter Arbeitseinsatz der Linsburger Bevölkerung für den Dorfladen am 06.05.2017. 21 Fotos. Ansehen

Abriss hat begonnen

28.04.2017 | Vorstand

Unmittelbar nach Ostern begann der Ab- riss der Gebäudeteile, die beim künftigen Dorf-Laden nicht mehr benötigt bzw. neu gebaut werden. Fotos ansehen

Shoppen im Dorfladen

11.04.2017 | DIE HARKE

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch in Leese. Lesen

Vierter Arbeitseinsatz an Dorfladen und DGH

11.03.2017 | Vorstand

Vierter Arbeitseinsatz der Linsburger Bevölkerung für den Dorfladen am 11.03.2017. 25 Fotos. Ansehen

Dorfladenteam zieht positive Bilanz

07.03.2017 | DIE HARKE

Leeser Dorfladen feierte jetzt sein zweijähriges Bestehen / Mehr als 50.000 Kunden haben dort eingekauft. Artikel in DIE HARKE vom 07.03.2017. Lesen

Dörfer ohne Zukunft? NEIN!

20.02.2017 | Eifelzeitung

In einem bemerkenswerten Artikel bringt Alois Meyer, Ortsbürgermeister der Gemeinde Klausen, Mitglied des Kreistages Bernkastel-Wittlich und Vorstandsmitglied der BmD die Chancen eines Dorfes auf den Punkt.
Lesen
   Info
Der Dorfladen Linsburg w.V. ist Mitglied im Dorfladennetzwerk/Bundesvereinigung multifunktionaler Dorfläden (BmD):
Wir unterstützen regionale Initiativen:

Die Mitgliedschaft im Verein
❉ Dorfladen Linsburg ❉

Schnellinfo

  • Um Mitglied im Verein ❉ Dorfladen Linsburg ❉ zu werden, ist die Zeichnung mindestens eines Geschäftsanteils im Wert von 125,00 € UND die Beantragung der Mitgliedschaft erforderlich. Beides ist in einem Formular enthalten, das Sie im Downloadbereich herunterladen können.
  • Im Rahmen der Beantragung der Mitgliedschaft müssen Sie die Satzung des Vereins anerkennen, die Sie hier online lesen und/oder hier herunterladen können.
  • Ein Mitgliedsbeitrag wird NICHT erhoben.

Im Einzelnen

Auszüge aus der Satzung. Wie wird man Mitglied im Verein ❉ Dorfladen Linsburg ❉.

§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft, Geschäftsanteil und Geschäftsguthaben

  1. Mitgliedschaft können alle natürlichen Personen, Personengesellschaften und juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts erwerben.
  2. Die Mitgliedschaft wird erworben durch eine von dem Beitretenden zu unterzeichnende, schriftliche Beitrittserklärung UND den Erwerb mindestens eines Geschäftsanteils. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Die Ablehnung durch den Vorstand ist nicht anfechtbar. Ein Aufnahmeanspruch besteht nicht.
  3. Ein Geschäftsanteil beträgt € 125,00.
  4. Der maximal zulässige Gesamtbetrag der Geschäftsanteile eines Mitglieds ist auf €20.000,00 festgelegt.
  5. Geschäftsanteile sind unverzüglich nach Aufforderung einzuzahlen. Der Vorstand kann die Einzahlung in Raten zulassen.
  6. Die auf den/die Geschäftsanteile geleisteten Einzahlungen abzüglich der zur Verlustdeckung abgeschriebenen Beträge bilden das Geschäftsguthaben eines Mitglieds.
  7. Das Geschäftsguthaben darf, solange das Mitglied nicht ausgeschieden ist, vom Verein nicht ausgezahlt, nicht aufgerechnet oder im geschäftlichen Betrieb des Vereins als Sicherheit verwendet werden. Eine geschuldete Einzahlung darf nicht erlassen werden; gegen diese kann das Mitglied nicht aufrechnen.
  8. Die Abtretung oder Verpfändung des Geschäftsguthabens an Dritte ist unzulässig und dem Verein gegenüber unwirksam. Eine Aufrechnung des Geschäftsguthabens durch das Mitglied gegen seine Verbindlichkeiten gegenüber dem Verein ist nicht gestattet. Für das Auseinandersetzungsguthaben gilt § 5.6 der Satzung.
  9. Die Mitgliedschaft wird mit Erwerb und Aushändigung eines Geschäftsanteils wirksam.

Erläuterungen

  • Geschäftsanteile können auf Rechnung, per Lastschriftmandat oder per Lastschriftmandat auf Raten (10 Raten/Geschäftsanteil) bezahlt werden. Die Abforderung der Beträge für die gezeichneten Geschäftsanteile erfolgt erst, wenn dem Verein Zeichnungsanträge für insgesamt 600 Geschäftsanteile vorliegen. Daraus folgt, daß etwa Mitte 2017 mit dem Einziehen/Abfordern der Gelder begonnen werden wird. Über den aktuellen Mitgliederbestand und die Höhe der gezeichneten Geschäftsanteile können Sie sich hier informieren: Über den Zeitraum der Einziehung werden die Mitglieder zeitgerecht informiert.
  • Ein Mitglied, das bereits einen oder mehrere Geschäftsanteile erworben hat, kann diese jederzeit bis zur Summe gem. §3, 4. (s.o.) "aufstocken". Dies kann auch in mehreren Schritten geschehen.
  • Mitgliedsbeiträge werden nicht erhoben.
  • Das Recht, Mitglied im Verein ❉ Dorfladen Linsburg ❉ zu werden und Geschäftsanteile zu zeichnen, besteht nicht nur für Linsburger Einwohner/innen, sondern für jede Person (das können auch Körperschaften und Vereine sein) gem. §3, 1. (s.o.) weltweit. Jedes weitere Mitglied trägt dazu bei, die phantastische Idee eines Dorfladens zu unterstützen, die auf Bürgerbeteiligung, ein seriöses und faires Geschäftsmodell und regionales Engagement aufbaut.
  • Anträge auf Mitgliedschaft und die damit verbundene Erklärung auf Zeichnung von Geschäftsanteilen können Sie im Downloadbereich herunterladen, ausfüllen und beim Schriftführer des Vereins abgeben:
    • Digital:  
    • Analog:
      Babenkamp 3
      31636 Linsburg
Fragen & Antworten Vorstand Satzung Mitgliedschaft Download Chronik Fotos Gruppen Links
Immobilie Der Laden Das DGH Arbeitsgruppe 1 Arbeitsgruppe 2 Arbeitsgruppe 3 Arbeitsgruppe 4 Arbeitsgruppe 5 Kontakt
Rechtliches Datenschutz Termindetails Informationen Projektplan Aus-/Umbaupläne Aus-/Umbaudoku    
Menu
Nach oben rollen