Wappen
DorfLADEN Linsburg
w.V.
Dokumentation und Koordination des Vereins Dorfladen Linsburg w.V.
w.V. = Wirtschaftlicher Verein
Informationen über die Entwicklung eines Dorfladens
Informationen über die Entwicklung eines Dorfgemeinschaftshauses
Eröffnung am 08. März 2018 (Feier am 10. März 2018)
50 Linsburgerinnen und Linsburger arbeiten an diesem Projekt
Finanzierung über den Verkauf von Geschäftsanteilen
facebook-logo
Schild

Termine

  • 08. Februar 2018
     Vorstandssitzung
  • 21. Februar 2018
     Vorstandssitzung
  • 08. März 2018
     Dorfladen-Eröffnung
  • 10. März 2018
     Eröffnungsfeier
  • 25. Mai 2018
     Mitgliederversammlung

Termindetails siehe hier

GA-Muster

Geschäftsanteil-Formular herunterladen

Verlauf/Info

Arbeitseinsatz Nr. 7

09.01.2018 | Gemeinde Linsburg

Pressemitteilung zum 7. Arbeitseinsatz am 06.01.2018. Lesen

Vorsitzender Leseberg informiert

09.01.2018 | Radio Mittelweser

Interview des Dorfladen-Vorsitzenden bei Radio Mittelweser am 07.01.2018. Anhören

Dorfladen Linsburg eröffnet am 10. März

11.12.2017 | DIE HARKE

REWE wird Lieferant/Wichtige Entschei- dungen für Dorfladen und Gemeinschafts- haus im Rat. Lesen

Wichtige Entscheidungen für Dorfladen und Gemeinschaftshaus

09.11.2017 | Gemeinde Linsburg

Pressemitteilung der Gemeinde Linsburg über die Ratssitzung am 06.12.2017 Lesen

Beispielhafte Zusammenarbeit

18.10.2017 | blickpunkt

Linsburg feiert Richtfest des Dorfgemein- schaftshauses.
Artikel im blickpunkt für den Landkreis Nienburg/Weser vom 18.10.2017 über das Richtfest am 14.10.2017.
Lesen

Ein Schritt auf dem Weg zum Dorf- mittelpunkt

17.10.2017 | DIE HARKE

Richtfest für künftiges Dorfgemein- schaftshaus und Dorfladen in Linsburg / 2000 ehrenamtliche Arbeitsstunden.
Artikel in DIE HARKE vom 17.10.2017 über das Richtfest am 14.10.2017. Lesen

Der nächste Meilenstein steht bevor

10.10.2017 | DIE HARKE

Gemeinde Linsburg und Dorfladen-Verein feiern am 14. Oktober 2017 das Richtfest des Dorfgemeinschaftshauses.
Pressemitteilung der Gemeinde in DIE HARKE vom 10.10.2017.
Lesen

Dorfladen wird 80.000 Euro teurer

09.09.2017 | DIE HARKE

Rechnungsprüfungsamt fordert mehr Ingenieurleistungen / Freiwillige Helfer sparten schon 25.000 Euro ein.
Artikel in DIE HARKE vom 09.09.2017 über die Sitzung des Rates der Gemeinde Linsburg am 07.07.2017.
Lesen

55 packten mit an

02.08.2017 | Gemeinde Linsburg

Linsburger Freiwillige deckten das Hauptdach des künftigen Dorfladens und Dorfgemeinschaftshauses neu ein. Pressemitteilung der Gemeinde Linsburg. Pressemitteilung lesen

Umbau der Dorfladen-Immobilie hat begonnen

13.07.2017 | Fotos

Nach ca. 8 Wochen Bauverzögerung, aus- gelöst durch eine fehlerhafte Ausschrei- bung, haben Ende Juni/Anfang Juli 2017 die Umbauarbeiten endlich begonnen. Zunächst wurde der ehem. Lindenhof ein- gerüstet, dann wurde das Dach ab- und neu eingedeckt.
Erste Fotos ansehen

Linsburger Dorfladen-Verein hat das 600er Ziel erreicht

24.06.2017 | Vorstand

Verhaltene Kritik an der aktuellen Bauver- zögerung. Artikel/Pressemitteilung über die dritte öffentliche Mitgliederversamm- lung am 16.06.2017
Lesen
   Info
Der Dorfladen Linsburg w.V. ist Mitglied im Dorfladennetzwerk/Bundesvereinigung multifunktionaler Dorfläden (BmD):
Wir unterstützen regionale Initiativen:

Linsburger Dorfladen-Verein steht vor der vorletzten 100er-Marke

Zweite öffentliche Mitgliederversammlung / Architektenbüro präsentiert vorläufigen Planungsstand

01.11.2016 | Eigener Artikel/Pressemitteilung

Foto
Blick ins Publikum. Bild vergrößern

73 Mitglieder und Gäste waren der Einladung des Vereins Dorfladen Linsburg w.V. gefolgt, um an der zweiten öffentlichen Mitgliederversammlung des 2014 gegründeten Vereins teilzunehmen. Ziel dieses Vereins ist die Einrichtung und der Betrieb eines Dorfladens und eines Dorfgemeinschaftshauses in einer von der Gemeinde anzumietenden Immobilie, die in 2017 umgebaut werden soll. Dabei handelt es sich um die ehemalige Gaststätte "Lindenhof", die zuletzt vom Ehepaar Oehlschläger betrieben und von der Gemeinde gekauft wurde.

Der Höhepunkt der Versammlung war neben den versammlungsüblichen Tagesordnungspunkten - dabei mit Schwerpunkt die Entlastung und Wiederwahl des alten Vorstandes - der Vortrag des Architektenbüros "Lindener Baukontor", das mit dem Aus- und Umbau der Immobilie beauftragt wurde. Dem Publikum wurde der aktuelle Stand der Planung präsentiert, die bis Ende 2016 abgeschlossen sein soll. Zahlreiche Fragen aus dem Auditorium mußten beantwortet werden. Dazu passend informierte eine Arbeitsgruppe des Vereins über den vereinsinternen Projektplan, der die wesentlichen Arbeitsschritte des Vorstandes und der Arbeitsgruppen enthält und der jeweils mit der Architektenplanung abgestimmt werden muß. Die anderen Arbeitsgruppen informierten die Mitglieder über ihre Aktivitäten seit Dezember 2015 und präsentierten den jeweils aktuellen Stand ihrer Planungen.

Der Verein hat nunmehr 480 von angestrebten 600 Geschäftsanteilen eingeworben, mit denen die Ausstattung der Anlage und die Erstbestückung mit Waren finanziert werden sollen. Zur Freude des Vorstandes konnten noch am Abend und einige Tage danach die Zeichnung weiterer elf Geschäftsanteile entgegengenommen werden. Somit steht der Verein kurz vor der vorletzten 100er-Schwelle, nämlich dem Stand von 500 Anteilen. Die letzten 100 Anteile hofft der Verein, bis Mitte 2017 zu verkaufen. Die Chancen stehen gut. Vorsitzender Jürgen Leseberg appellierte an die Ein-Anteil-Halter, zu überlegen, noch einen weiteren Geschäftsanteil zu zeichnen.

Weiterführende Links:

Weitere Fotos

 

Chronik-Übersicht anzeigen

Fragen & Antworten Vorstand Satzung Mitgliedschaft Download Chronik Fotos Gruppen Links
Immobilie Der Laden Das DGH Arbeitsgruppe 1 Arbeitsgruppe 2 Arbeitsgruppe 3 Arbeitsgruppe 4 Arbeitsgruppe 5 Kontakt
Rechtliches Datenschutz Termindetails Informationen Projektplan Aus-/Umbaupläne Aus-/Umbaudoku    
Menu
Nach oben rollen